Kondommarken

Das bunte Sortiment der Kondommarken

Der Kondommarkt ist bunt und vielfältig gemischt. Die wichtigsten etablierten Kondommarken sind Durex, Billy Boy und Blausiegel. Sie dürften jedermann bekannt sein und können bei den Kunden auf eine breite Vertrauensbasis zurückgreifen. Ein neuer und großer Herausforderer dieser Marktführer ist die Firma MY SIZE. Sie wirbt mit passgerechten Kondomen und einer weit aufgefächerten Größenskala ihrer Produkte. MY SIZE vertraut damit nicht ausschließlich auf die Elastizität des Gummis wie es die anderen Markenkondome vormachen. Die Firma möchte viele verschiedene Nischen besetzen und hat sich dafür einen passenden Namen gewählt. Produkte jeder Coloeur werden heutzutage mit einem frischen „MY“ versehen und wirken damit persönlicher, ja sogar vertrauenswürdiger. Das Konzept ist auf jeden Fall interessant und es bleibt abzuwarten, was sich das Unternehmen als nächsten Marketinggag ausdenken wird. Neben den soeben erwähnten Platzhirschen existiert ein riesiger Markt kleinerer, aber nicht unbedingt unbekannter Kondommarken.

Ritex und London haben ebenfalls eine große Fangemeinde und fördern mit witzigen Innovationen den Wettbewerb unter den Kondomherstellern. Die Marke London verspricht dabei viel mehr Internationalität als wirklich vorhanden. Auch dieser Hersteller produziert, wie viele andere, in Deutschland und steht damit für das Qualitätsprädikat „Made in Germany“. Jenes verspricht Sorgfalt und technische Perfektion, was gerade im Bereich der Hygeneartikel, zu dem Kondome nun einmal gezählt werden müssen, Vertrauen schafft. Ritex ist ebenfalls eine der in Deutschland ansässigen Kondommarken, die als mittelständisches Familienunternehmen seit über 50 Jahren Präservative und seit 2003 auch Gleitgel produziert. Die Tradition und Erfahrung im Herstellen von Kondomen ist dieser Marke sehr, sehr wichtig. Ritex erlangt mit seinen Produkten Ideal und Intensiv stets die vordersten Plätze bei der Stiftung Warentestund hinkt den Marktführern lediglich beim Image etwas hinterher. Seit kurzem arbeitet das Unternehmen an der Neufindung seines Auftretens. Diese Bemühungen zeigen bereits erste Resultate und Ritex hat gerade in Sachen Verpackungsdesign und Marketing große Schritte nach vorn getan.

Lustige Kondome: Marken entdecken den Spaß am Produkt

So mancher Kondomhersteller hat sich ordentlich in Zeug gelegt und seinem Unternehmen einen wirklich lustigen Namen gegeben. Aber warum nicht, schließlich ist Sex die wunderbarste Nebensache der Welt. Das sagt zumindest der Volksmund und der hat bei diesem Thema einen gewichtigen Einfluss. Die Marke JOYDIVISION erinnert nicht nur stark an eine Band aus den 80er Jahren, sondern spielt auf eine intelligente Art und Weise das Thema Sex an. Das wirkt sympathisch und trifft den Geschmack vieler Käufer. Die in Deutschland ansässige Firma vertritt neben Kondomen und Lecktüchern vor allem Gleitgel und Sexspielzeug.

Frauenkondome als innovative Verhütungsmethode

Kondome sind nicht nur Männersache. Dass Frauen ebenfalls Kondome kaufen und sich für den Fall von Männerbesuchen in den Nachttisch legen ist bereits bekannt. Jetzt gibt es aber das Kondom für Frauen, damit diese sich aktiv schützen können und nicht auf die Mithilfe des männlichen Geschlechts angewiesen sind. Das Frauenkondom, auch Femidom genannt, ist breiter als sein klassisches Pendant und wird vor dem Geschlechtsverkehr in die Vagina eingeführt. Die Funktionsweise bleibt im Grunde erhalten. Der außen an der Scheide anliegende Gummiring verhindert ein unbeabsichtigtes Eindringen des Kondoms und schützt so vor Geschlechtskrankheiten und dem Eindringen von Samenflüssigkeit. Die Firma Sins and Vibes bietet Femidome auch in Deutschland an und erweitert damit das Spektrum der zur Verfügung stehenden Präservative. Wie Sie sehen, ist das Angebot von Kondomen und Marken äußerst vielschichtig. Haben wir Sie neugierig gemacht, dann schauen Sie sich unser vielfältiges Angebot an Markenkondomen einmal genauer an.

VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 2.3/5 (9 votes cast)
VN:F [1.9.17_1161]
Rating: 0 (from 4 votes)